11. Juni 2017

LitBlog Convention 2017



Als ich hörte das bei Bastei Lübbe die Veranstaltung LitBlog Con 2017 stattfindet, stand fest das ich dahin gehen muss. :) Denn ich wohne seit ca. einem halben Jahr in Hürth. Ich packte eine Freundin ein und wir fuhren am gestrigen Samstag gemeinsam dort hin.

Es war spannend für mich zu sehen wie das Verlagshaus von Bastei Lübbe in echt aussieht und in welcher Umgebung sich dieses befindet; diese ist übrigens sehr schön. :)
Wir hatten uns natürlich vorher einen kurzen Überblick über das Programm verschafft und uns für uns interessante Vorträge rausgesucht. Leider war es mein Verschulden das wir etwas zu spät kamen und somit den Handletterin-Workshop verpassten...




Aber es gab ja auch noch andere Vorträge, so interessierte mich der Vortrag 100 Bookshops Around the World von Torsten Woywood sehr. Denn er nahm sich eine Auszeit von seinem Job und reiste ein Jahr lang durch Europa und besuchte tolle Buchhandlungen. Er brachte ein Buch heraus und jetzt auch noch einen Kalender für 2018.


Mehr zu dem Kalender kommt noch in einem extra Post von mir. Zudem war es toll Torsten auch mal live kennenzulernen. Denn wir sind schon ein paar Jahre auf Facebook befreundet. :) Es war toll ihn zu treffen. :)

Anschließend war Mittagspause und ich habe ein paar bekannte Gesichter im Foyer getroffen. Unter Anderem Bianca von Literatouristin. Allerdings nur kurz; denn kaum war sie da, war sie auch schon wieder weg. :D Nachdem Lena und ich unsere Mägen gefüllt hatten gingen wir spontan zu einem weiteren Vortrag und zwar ging es um die Herstellung des Buches. Gehalten wurde dieser von Hanne Mandik vom Verlag Kiepenheuer und Witsch.
Es war ein interessanter Vortrag und zum Ende hin durften wir sogar aktiv mitentscheiden. :) Da haben Lena und ich natürlich von unserer Ausbildung als Mediengestalterinnen Digital und Print profitiert, da wir davon schon einiges in der Schule hatten. :)

Anschließend ging es noch zu Mara Giese die mit ihrem Blog http://buzzaldrins.de sehr erfolgreich ist. Sie hielt einen Vortrag über die wichtigsten Aspekte des Buchbloggens. Auch dieser Vortrag war sehr interessant. 


Anschliessend gingen Lena und ich wieder ins Foyer, welches aber ziemlich leer war. Es liefen auch noch Vorträge. Aber ich traf dort wieder auf Jessy von Melody of Books. Es war schön sie mal wieder zu sehen. :)

Wir beschlossen dann aber das wir uns auf den Nachhauseweg machten, da wir sehr müde waren. Trotzdem war es ein lehrreicher und schöner Tag im Verlag von Bastei Lübbe. :)

Nun aber zu der Goodie Bag, da ihr ja bestimmt alle neugierig seid was sich in dieser Tasche befand.
Unter Anderem 4 Bücher, aus den verschiedenen Verlagen die anwesend waren; besonders habe ich mich über das Buch von Petra Hülsmann gefreut. :) Zudem waren in der Tasche noch Kekse, Schokolade, Tee, ein Kalender, ein Notizbuch und eine Leseprobe und Karten und Lesezeichen. Ihr seht, alles was das Buchbloggerherz begehrt. :) Aber selbst der Jutebeutel war toll. :)

Zum Abschluss, das war es dann aber wirklich :D, habe ich noch ein tolles Panoramabild von der Dachterasse vom Bastei Lübbe Verlag. In diesem Sinne... :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen