21. April 2017

[Buchtipp] Young elites-Die Gemeinschaft der Dolche von Marie Lu


Buchdaten


Titel: Young elites-Die Gemeinschaft der Dolche
Autorin: Marie Lu
Preis: 18,95 € (Hardcover)
           14,99 € (eBook)
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-8353-1





Adeline ist eine junge Frau die das mysteriöse Blutfieber überlebte. Sie wird von der Gesellschaft verstoßen, obwohl sie die Tochter eines reichen Kaufmanns ist. Allerdings die Krankheit ihre Spuren hinterlassen; allerdings auch übernatürliche Kräfte verliehen. Doch Adelina ist nicht allein mit ihren übernatürlichen Kräften. Es gibt eine Gemeinschaft; die Gemeinschaft der Dolche. Diese werden allerdings vom König gejagt und gefürchtet, wegen ihrer übernatürlichen Kräfte. Denn diese können den König zu Fall bringen. Dafür brauchen sie allerdings die Hilfe von Adelina...

Meine Meinung:

Dieses Buch stelle ich euch als Buchtipp vor; denn seit langem habe ich schon kein so gutes Buch gelesen.
Allein das als ich das Cover sah, musste ich das Buch schon haben. Ich konnte mir gar nicht vorstellen um was es bei der Gemeinschaft der Dolche geht. Umso gefesselter war ich über die Geschichte um Adelina, die durch die Blutkrankheit die in ihrer Heimat Kenettra herrschte, ein Auge verlor und deren Haare sich von schwarz in Silber färbten. Als ihr Vater sie an einen Geschäftsmann "verkaufen" möchte und Adelina das mitbekommt, flüchtet sie. Als ihr Vater davon erfährt und ihr sauer auflauert, benutzt ausgerechnet sie ihre übernatürlichen Kräfte, von denen sie noch nichts wusste, gegen ihn.
Als sie nach dem Tod des Vaters nicht weiß wo sie hin soll, trifft sie auf die Gemeinschaft der Dolche, die sie aufspüren. Adelina soll dort lernen ihre übernatürlichen Kräfte bewusst zu nutzen. Sie trainiert hart, allerdings ist ihr Ausbilder Raffaele nicht sicher ob sie es schaffen wird. Auch wenn es Adelina anfangs schwerfällt am Fourtunata Hof, weil sie ihr Schwester Violetta sehr vermisst; kämpft sie.
Als sie mit ihren Kräften umgehen kann, kämpft die Gemeinschaft der Dolche gegen den König. Doch dabei passieren Unglücke, die nicht hätte passieren dürfen. Und Adelina weiß nicht mehr wem sie vertrauen soll, ausser ihrer Schwester Violetta; diese ist allerdings auch in Gefahr...

Eine Geschichte mit Höhen und Tiefen, Schicksalsschlägen die verkraftet werden müssen, einem aussergewöhnlichem Schreibstil und einem überraschenden Ende. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil...


Meine Wertung:


5 von 5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen