[Rezension] Bleib so, wie du werden willst von Verena Wagenpfeil

by - Januar 10, 2016



Buchdaten:

Titel: Bleib so, wie du werden willst
Autorin: Verena Wagenpfeil
Verlag: Forever by Ullstein
Preis: 3,99 € (eBook)


Klappentext:
Was macht man, wenn das Familieneinkommen knapp ist und man als frischgebackene Mutter von zwei Kindern nicht tatenlos zuhause rumsitzen möchte? Wenn man vom Häuschen im Grünen träumt und von Designer-Schuhen? Frau Petermann zieht aus, ihr Glück und vor allem Reichtum zu finden und gerät dabei von einem Schlamassel in den nächsten. Sie merkt, dass die Welt der Spekulationsgeschäfte gar nicht so glamourös ist, wie einen Hollywood glauben lassen will und dass ein großes Allgemeinwissen nicht unbedingt weiterhilft bei „Wer wird Millionär?“. 
Frau Petermann bekommt es mit einem Versicherungsangestellten mit dunklen Geheimnissen, einem hypochondrischen Schwiegervater, einem Klavierstimmer ohne Flügel, Kindern, die wie Süßigkeiten heißen und einer Menge weiterer, ganz normal skurriler Menschen zu tun. Bis sie merkt, was wirklich wichtig ist im Leben.
Aber ist es dafür vielleicht schon zu spät?


Meine Meinung:

Nach der Geburt ihres zweiten Kindes Fritz, versucht Frau Petermann ihre Haushaltskasse aufzufüllen. Sie legt Geld in Aktien an und bewirbt sich bei "Wer wird Millionär". Sie versucht neben  dem Haushalt, ihren zwei Kindern und ihren Schwiegereltern, ihr Allgemeinwissen aufzubessern; um bei "Wer wird Millionär" nicht als Niete dazustehen. Dies ist allerdings nicht immer ganz einfach für sie, zumal ihr Mann Alex anfangs nicht an sie glaubt. Zudem hat ihr Mann auch zu jeder noch so guten oder schlechten Situation einen lockeren Spruch auf den Lippen hat; was sie ziemlich nervt.

Durch die Sprüche von Alex Petermann musste ich oft schmunzeln. Aber allgemein waren einige lustige Anekdoten dabei, die mich zum schmunzeln gebracht haben. Leider wurde ich erst gegen Ende erst so richtig warm mit dem Buch, da es dort eine unerwartete Wendung gab. 
Eine lustige Familiengeschichte, die ideal ist um mal zwischendrin lesen kann.

Mein Wertung:
4 von 5


You May Also Like

0 Kommentare