[Ani on Tour] Lesung von Nina Blazon im Drachenwinkel

by - Februar 09, 2015



Bisher hatte ich noch kein Buch von Nina Blazon gelesen, aber da einige andere Bloggerinnen sagten, sie liest so toll, machte dies mich doch neugierig und so ging ich letzten Freitag zu der Lesung.

Nina Blazon las aus ihrem Buch "Der dunkle Kuss der Sterne". Allein das Cover hat mir schon sehr gut gefallen. 
Im Buch geht es um folgendes:
Canda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden … Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Mégana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen erstaunlichen Handel vorschlägt: Sie stellt Canda einen Sklaven, den geheimnisvollen Amad, zur Seite, um Tian zu suchen. Doch der Preis, den Canda dafür zahlen muss, ist hoch, und ihre Suche führt auf ungeahnte Wege …

Also Nina Blazon anfing zu lesen war ich echt erstaunt, denn ich war echt fasziniert von ihrer Stimme und sie liest wirklich gut. Meine ganze Aufmerksamkeit war voll und ganz Nina Blazon gewidmet. Ich fand es auch gut das sie, bei so einem dicken Buch, alles gut aufgeteilt hatte. Sie las kurze, aber auch lange Episoden aus dem Buch vor. Zwischendrin ging sie auch näher auf die Personen ein und erklärte wie es mit ihnen weitergeht.

Nach einer 10-minütigen Pause, in der ich mich mit Nina Blazon sehr nett unterhalten konnte, ging es dann mit einer Fragerunde weiter. Leider ist mir so spontan keine Frage eingefallen. Anschließend signierte Nina Blazon noch Bücher die man mitgebracht hatte oder gekauft hatte, auch dort konnte man noch Fragen stellen, die man sich nicht getraut hat vor dem ganzen Publikum zu stellen.
Alles in allem war es wieder ein toller Abend und ich freue mich schon darauf das Buch von Nina Blazon zu lesen.





You May Also Like

0 Kommentare