6. Oktober 2014

[Ani on Tour] Akateeminen Kirjakauppa

Einige von euch wissen ja das ich letztes Jahr in Finnland gelebt habe. Im Dezember letzten Jahres machte ich mich für einen Tag auf nach Helsinki. Ich war schonmal dort, konnte mich aber mit der Stadt nicht anfreunden. Ich persönlich finde sie einfach zu groß.
Was mich allerdings beeindruckt hat ist die "Akateeminen Kirjakauppa". Denn auch in Finnland kommen Bücher nicht zu kurz. Dort wird viel gelesen. Finnland ist ja auch dieses Jahr als Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse, also keine Frage das ich auch dort sein werde. :)
Aber zurück zu der Buchhandlung.
Diese befindet sich direkt neben dem Warenhaus "Stockmann", welches von Lübecker Georg Heinz Friedrich Stockmann gegründet wurde. 1930 wurde neben dem Stammhaus in der Aleksanterinkatu diese Buchhandlung erworben.



Wenn ich mich richtig erinnere findet man im Erdgeschoss aktuelle Bücher in allen möglichen Genres.
 Die Buchhandlung erstreckt sich über zwei Stockwerke. In den oberen Stockwerken findet man viel über Kunst und Architektur.

 Im obersten Stockwerk befindet sich ein gemütliches Café, von wo aus man diesen tollen Blick nach unten hat. Dort wird man an der Wand auch den Namen Alvar Aalto finden.

Alvar Aalto ist ein finnischer Architekt und Designer, dieser hat diese Buchhandlung 1961 designt. Ein gelungenes Meisterwerk würde ich sagen. Wenn ihr also mal in Helsinki seid, müsst ihr unbedingt die Akateeminen Kirjakauppa besuchen. Es lohnt sich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen