12. Juli 2014

[Ani on Tour] Auf den Spuren von Lucy und Frank

Jetzt fragt ihr euch sicherlich, wer ist Lucy und wer Frank und warum schreibt Sie einen Blogbeitrag über die beiden? Um die Sache aufzuklären, es handelt sich um die Protagonisten aus den Büchern "Bei Tränen Mord" und "Der Tod steht mir nicht" von Angelika Lauriel.

Klar hat man, wenn man Bücher liest, immer seine eigenen Vorstellungen wie die Orte aussehen in denen die Protagonisten leben. Andererseits würde man die Orte doch auch gerne mal in echt sehen oder? Also bei manchen Büchern würde ich mir das schon wünschen. Deshalb habe ich mich auf die Spuren von Lucy und Frank gemacht aus den oben genannten Büchern, da ich "zufällig" in der Gegend wohne.
Wer die Bücher von Angelika Lauriel noch nicht kennt kann sich hier die Rezension zu "Bei Tränen Mord" anschauen und hier die Rezension zu "Der Tod steht mir nicht" nachlesen.



Lucy und Frank leben und arbeiten in Saarlouis. Wie hier auch gesagt wird, die heimliche Hauptstadt des Saarlandes.
Lucy arbeitet in einem Callcenter, welches auf dem "Großen Markt" ist. Das Bürogebäude in dem dieses Callcenter ist, ist allerdings frei erfunden, wobei es da schon Büros gibt, allerdings sind dort Anwälte etc. drin.
Großer Markt in Saarlouis



Wohnen tut Lucy in Beaumarais, was nicht weit weg ist von der Stadt. Ob es die Straße in der Lucy wohnt allerdings wirklich gibt, habe ich allerdings nicht geschaut.



Direkt am Ortseingang befindet sich auch der Sportplatz, auf dem Lucy überfallen wurde, also könnte es sein das dort auch die Straße ist in der Lucy wohnt. Ausser es gibt noch einen zweiten Sportplatz.

Frank, der bei der Polizei arbeitet und Morde aufklärt, geht gerne mal einen trinken mit seinem Kollegen. Von der Polizeistation geht es direkt zum "7. Himmel"

Dieser befindet sich wirklich nur einen Katzensprung von der Polizei in Saarlouis weg. Die Kneipe ist in der Altstadt, wo sich Restaurants und noch viele andere Kneipen befinden.




Hier ein Luftbild vom "Großen Markt" in Saarlouis und Umgebung.
(Quelle: Google Maps)

Das sind nur ein paar Orte an denen Lucy und Frank sich aufhalten. Ich hoffe euch hat dieser kleine "Ausflug" gefallen und ich habe eure Fantasie nicht enttäuscht. 
Vielleicht habt ihr aber auch Lust bekommen Saarlouis zu besuchen. :)

Als kleines Schmankerl verlose ich, weil ich es doppelt habe, "Der Tod steht mir nicht" von Angelika Lauriel. Achtung, das ist die Fortsetzung, allerdings habe ich vorhin erst auf der Facebookseite von Angelika Lauriel gelesen das man die Bücher auch unabhängig voneinander lesen kann.

Teilnahmebedingungen:
  • Ihr solltet 18 Jahre alt sein, ansonsten brauche ich die Einverständniserklärung eurer Eltern.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Schreibt mir doch in die Kommentare ob ihr schonmal an einem Ort wart, welches in einem Buch vorkam das ihr gelesen habt. 
  • Auslosen tue ich per random.org.
Das Gewinnspiel endet am 19.07.2014, 23.59 Uhr. 
Wenn ich es am Dienstag zur Lesung von Frau Lauriel schaffe, kann ich das Buch auch bestimmt von ihr signieren lassen. ;)


Kommentare:

  1. Hach,
    na das ist doch eine gelungene Überraschung! Erst lese ich den Beitrag, weil ich die Idee toll finde, den Spuren der Protagonisten zu folgen und die Orte zu besuchen und dann finde ich am Ende noch das Gewinnspiel :)
    Ich mag in Büchern den regionalen Bezug unheimlich gerne, daher lese ich auch sehr viele Eifelkrimis. Zuletzt habe ich noch das Hörbuch "Erst eins, dann zwei" gehört, der bei uns im Ahrtal spielt.
    Wir haben ja auch in der Eifel den Krimiwanderweg. Richtig schön fand ich es auch in Altenahr die Handlungsorte zu verfolgen aus dem Roman " Mit 40 hat man noch Träume" von Bärbel Böcker.
    Aber auch Romane die zb. in London oder San Francisco spielen, lese ich unheimlich gerne und freu mich wenn ich dort dann Straßen und Orte wieder erkenne :)
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    ich lese gerne Bücher, die an Orten spielen, die ich kenne. Als Kölnerin werde ich da natürlich öfter fündig und so habe ich auch schon einige Bücher gelesen, die hier spielen, aber auch schon eine Menge anderer, z. B. aus meiner Geburtsstadt Bamberg. Ich lese auch gerne im Urlaub Bücher, die am Urlaubsort spielen.

    "Bei Tränen Mord" habe ich gelesen, es hat mir gut gefallen, ich würde mich sehr freuen, die Fortsetzung hier zu gewinnen.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Huhu !

    Das Buch hört sich sehr spannend an, daher möchte ich gerne mein Losglück versuchen !
    Danke für deinen tollen Post - ich muss zugeben, dass ich bisher kaum auf die Orte geachtet habe, an denen die Bücher spielen, welche ich lese.
    Außer bei "Illuminati" von Dan Brown. Da war aber auch alles so gut bildlich beschrieben, dass ich das Gefühl hatte dabeizusein und ich könnte mir auch vorstellen, die Schauplätze in Rom mit dem Buch in der Hand mal abzulaufen.
    Vielleicht achte ich demnächst mal genauer darauf, wo die Protagonisten leben und handeln !

    Viele liebe Grüße,
    Leselinchen
    Leselinchen(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Lese Linchen,
      Glückwunsch, du hast das Buch gewonnen. Bitte sende mir doch deine Adresse per Mail, dann macht das Buch sich bald auf den Weg. :)
      LG
      Ani

      Löschen