21. Februar 2014

DIY: Schallplattenétagère

Ich gucke bei YouTube ja gerne daruuum und verpasse keines ihrer Videos. Nur letztens, da hab ich zufällig ein älteres Video von ihr entdeckt das ich wohl verpasst habe, warum auch immer. :(
Dieses Video war ein DIY Video was man alles mit Schallplatten machen kann. Am allermeisten hat mich die Schallplattenétagère angesprochen die sie dort gemacht hatte.

Deshalb habe ich überlegt, wo bekomme ich Schallplatten her. Mir fiel an das meine Eltern noch welche haben von meinen Großeltern, also habe ich nachgefragt und durfte mir welche raussuchen die sie nicht mehr benötigen. :) Wie daruuum auch schon im Video erwähnt bekommt ihr welche auf dem Flohmarkt oder vielleicht habt ihr ja auch noch alte Schallplatten von euren Großeltern die nicht mehr benötigt werden. ;) Die Stangen für die Étagère bekommt man über Amazon, wie daruuum auch im Video erwähnt. Ich habe mir diese Étagèrenstangen bei Amazon bestellt.

Ich habe zuerst nur 2 Schallplatten genommen, wie auf diesem Bild zu sehen:
 Étagèrenstangen und Schallplatten

Danach ging es ans Zusammenbauen, zuerst eine Schraube von unten durch die große Schallplatte, wo ich aber zuerst die Plättchen noch drauf gemacht haben. Dann wurde die Stange draufgeschraubt. 


Anschließend habe ich wieder so ein Plättchen, welches auch bei dem Set dabei war, draufgelegt und die nächst kleinere Schallplatte draufgelegt.
Daraufhin habe ich schon den "Verschluss" draufgeschraubt. Und hatte diese 2-stöckige Étagère:

2-stöckige Étagère



Diese fand ich auch schon ganz schön, aber ich wollte doch noch sehen ob eine 3-stöckige nicht besser aussieht, also nochmal abschrauben und die 2. Stange draufschrauben und eine kleine Schallplatte auflegen :D, Plättchen dazwischen natürlich nicht vergessen und dann wieder den "Verschluss" drauf. Diese Étagère sieht dann so aus:
3-stöckige Étagère

Diese finde ich ein bisschen schöner und es passt auch mehr drauf. :D 
Hier aber noch das Video von daruuum die ja noch viel tollere Sachen mit Schallplatten gemacht hat. Wenn ich mal Geschirrnot habe probiere ich das eine oder andere vielleicht davon auch noch aus. :D

Jetzt habe ich aber noch eine kleine Überraschung für euch. Ich verlose einmal so eine Étagèrenstange, also genauso eine Stange wie auf dem Bild halt. Sieht verpackt dann so aus:

:D

 Schallplatten müsst ihr euch dann selbst besorgen, vielleicht habt ihr ja Glück und könnt irgendwo welche abgreifen. Oder ihr habt eine Idee um mit anderen Materialien eine Étagère zu bauen. ;)
Wenn ihr diese gewinnen wollt, solltet ihr
  • 18 Jahre alt sein (drüber geht natürlich auch :D), wenn ihr noch keine 18 Jahre alt seid, dann brauche ich die Einverständniserklärung eurer Eltern
  • leider können nur Leute innerhalb Deutschlands teilnehmen
Das Gewinnspiel geht bis nächste Woche Freitag, sprich dem 28. Februar 2014, dann is der Februar ja auch schon wieder rum habe ich gerade gesehen. :D
Ich wünsche allen die teilnehmen viel Glück. :)

Und was dann leckeres auf meine Étagère kommt, das könnt ihr dann im nächsten Blogbeitrag lesen. :)

Kommentare:

  1. Ui das ist doch mal eine tolle Idee. An die Schallplattensammlung von Schatz gehe ich aber besser nicht ran *gg*
    Würde gerne mein Glück versuchen und an Deinem Gewinnspiel teilnehmen :)
    Bin schon auf den nächsten Beitrag gespannt, da kann man ja wirklich von Süßigkeiten und Törtchen bis hin zu Frühstück (Wurst/Käse) draufpacken .)
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. Oh, nee, da lässt de lieber die Finger weg. :D Ja, das stimmt, da kann man einiges draufmachen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Rauskamen der Anleitung ;)
    Gefällt mir insgesamt sehr gut^^ Stand sogar letztens mit meiner Mum vor Glasetageren und hab mit ihr diskutiert ;D

    AntwortenLöschen