19. Juli 2013

Anis Gebabbel

So, nun hier zum Wochenende noch ein Video von mir, mit neuen Neuzugängen und so. :D


18. Juli 2013

[Rezension]: Blut ist im Schuh von Anna Schneider

Hier meine Rezension in Videoform von Blut ist im Schuh, geschrieben von Anna Schneider:


14. Juli 2013

Flashback June

Hier nun endlich mal der Rückblick zum Juni, auch wenn der Juli schon wieder ganz rum ist. :D

Büchermäßig war der Juni für meine Verhältnisse ganz ok. Ich habe Anfang Juni "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes beendet, welches ich sehr toll fand und habe "Im Herzen die Rache" von Elizabeth Miles verschlungen. Werde über dieses Buch auch noch eine Rezension drehen. Auf jeden Fall mein Lesehighlight bisher dieses Jahr, soviel sei schonmal verraten. :) Und auch "Blut ist im Schuh" von Anna Schneider wurde von mir verschlungen. Ein Märchen modern in die heutige Zeit verpackt, habe ich noch nie vorher gelesen so etwas, ist aber eine echt tolle Idee wie ich finde. Auch darüber wird es noch eine Videorezension geben. :)

Im Juni habe ich glaub ich diesmal nur einen Film geschaut und ich kann nur sagen, als Bücherfreak ist er mein neuer absoluter allerliebster Lieblingsfilm. Entdeckt habe ich ihn durch Anka in Ankas Wochengeblubber. Es handelt sich um den Film "Ruby Sparks-Meine fabelhafte Freundin". Auch darüber gibt es noch einen extra Post.

Ansonsten war das absolute Highlight im Juni meinen 30. Geburtstag (ja, so alt bin ich schon, aber ich habe keine Falten die das verraten hahaha (Zitat Nivea Werbung, wer sie kennt) in Finnland feiern zu können. Ok, wir sind einen Tag nach meinem eigentlichen Geburtstag-Tag geflogen. Ich hab ja meine Eltern dorthin eingeladen, damit sie auch mal sehen wie schön es dort ist und sie verstehen warum ich gerne mal dort wohnen möchte.
Wir hatten ein Auto gemietet und haben einige Ausflüge unternommen. Unter anderem waren wir in Lahti, dort sind die Skisprungschanzen. Ok, ich interessiere mich jetzt nicht so für Skispringen, ich war ja auch schonmal dort, aber Papa wollte unbedingt dorthin. Was natürlich ein Highlight dort ist, ist das im Sommer unten an der größten Skisprungschanze ein Schwimmbad drin ist. Hier mal ein Foto:

Da wäre ich natürlich am liebsten direkt reingesprungen. :D
Ansonsten sind wir noch mit dem Schiff auf die Insel Viikinsaari gefahren, es war ja auch an diesem Wochenende Mittsommer, in Finnland heißt das allerdings Juhannus. Ich wollte dies ja schon immer mal erleben und so durfte ich sehen wie ein Juhannusfeuer auf dem Wasser angezündet wird und wie gefeiert wird. 


Ich habe auch alle meine Freunde die ich kenne und dort leben getroffen. Samstags habe ich mit ihnen noch auf meinen Geburtstag mit ihnen angestoßen und wir haben in dem Pub in dem wir waren noch ein wenig, nachdem wir gequatscht hatten, das Konzert angeschaut, welches dort war. Montags, bevor es wieder zurück nach Deutschland zurück ging, war dann noch ein ausgedehnter Shoppingtag angesagt. Alles in allem wieder mal ein gelungenes sehr schönes Wochenende in meiner zweiten Heimat. In die ich ab Oktober hoffentlich für immer ziehen werde und zu meiner ersten Heimat machen werde. Aber dazu zu gegebenem Zeitpunkt mehr. :)

Neuzugänge und so weiter werde ich auch in einem YouTube-Video zeigen. :)

Bis dahin noch einen schönen Rest-Juli ;)