29. April 2013

Maanantai

Am morgen packte ich noch die restlichen Sachen ein und frühstückte ordentlich. Um 12.30 Uhr kam dann auch schon die Frau bei der ich das Apartment gemietet hatte. Wir unterhielten uns noch kurz und anschließend zog ich wehmütig aus. :) Und wieder ging es einmal quer durch die Stadt zum Bahnhof, dort brachte ich erstmal meinen Koffer in einem Schließfach unter. Dann hieß es, die Zeit totschlagen bis der Bus fährt.

Da es Museumsmäßig montags eher schlecht aussieht, beschloss ich einen Shoppingtag zu machen. Erstaunlicherweise fand ich dann doch noch sehr viel. Denn vor 2 Wochen als ich in Tampere war, habe ich nicht wirklich tolle Sachen entdeckt, da dieses Jahr sehr viele blumige Sachen und Jeanssachen und so "in" sind. Nach ca. 2 Stunden und schmerzenden Füßen brauchte ich dann doch mal eine Pause und bin ins Coffee House was trinken gegangen. Ausgeruht, aber doch seeeeeehhhhhr müde schleppte ich mich dann noch durch die anderen Geschäfte in denen ich noch nicht drin war. Dann ging die Zeit doch sehr schnell rum, ich habe noch was zu abend gegessen und bin dann zum Bahnhof, denn um 19.45 Uhr (danke an Miriam ;)) fuhr der Bus zum Flughafen. Im Flugzeug konnte ich dann doch noch meinen Schlaf finden.

Wenn ihr wissen wollt was ich mir alles in Finnland ershoppt habe, dann schaut die Tage mal auf meinem YouTube-Kanal rein. ich werde euch ein Video davon drehen. ;)
Einen Button zu meinem YouTube-Kanal findet ihr links oben neben den Posts.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen